Furniere mit der Formatkreissäge oder Tischkreissäge schneiden. Sauber, präzise und schnell.

Viele Holzwerker/innen scheuen sich vor dem Furnieren. Dabei bietet das Furnieren tolle Gestaltungsmöglichkeiten. Vieles was mit Furnier machbar ist, lässt sich mit Massivholz nicht umsetzen. In diesem Video zeige ich euch, wie man Furniere ganz präzise und sauber auf der Format- oder Tischkreissäge schneiden kann. Ihr braucht nur eine ganz simple Vorrichtung, die in wenigen Minuten gebaut ist.

Also rann ans Furnier!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0iZWxlbWVudG9yLXZpZGVvLWlmcmFtZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHRpdGxlPSJ2aW1lbyBWaWRlbyBQbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9wbGF5ZXIudmltZW8uY29tL3ZpZGVvLzU1NTI4MDM3Mz9jb2xvciZhbXA7YXV0b3BhdXNlPTAmYW1wO2xvb3A9MCZhbXA7bXV0ZWQ9MCZhbXA7dGl0bGU9MSZhbXA7cG9ydHJhaXQ9MSZhbXA7YnlsaW5lPTEjdD0iPjwvaWZyYW1lPg==
Video abspielen

Derzeit muss man sich hier nicht anmelden um Kommentare zu schreiben und zu lesen. Damit das auch so bleibt, achtet bitte darauf was ihr schreibt. Geht respektvoll miteinander um und überlegt, ob euer Kommentar für alle anderen Nutzer hier auch einen Mehrwert hat.

Ein Gedanke zu „Furniere mit der Formatkreissäge oder Tischkreissäge schneiden. Sauber, präzise und schnell.“

  1. Hallo,

    auch ich furniere sehr gerne und wende die im Video gezeigte Technik an. Leider fehlt an meiner Kreissäge eine Längsnut bzw. ein Längsschlitten mit längerem Verfahrweg. Die Technik funktioniert aber bei kürzeren Furnierlängen auch am Parallelanschlag der Säge. Bei längeren Fügelängen weiche ich auf den Frästtisch aus und verwende je nach Furnier einen scharfen Zylinderfräser oder bei schwierigen Hölzern auch einen Schleifstift mit Körnung K150.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.