Massivholz sicher zuschneiden - Tipps und Trick nicht nur für Formatkreissägen

Wenn ihr mit Massivholz arbeiten wollt, müsst ihr die Bohlen zunächst einmal zuschneiden. Und genau darum geht es in diesem Video. Ich zeige euch wie ich beim Besäumen und Auftrennen vorgehe, welches Sägeblatt ich verwende und welches Sicherheitszubehör.
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0iZWxlbWVudG9yLXZpZGVvLWlmcmFtZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHRpdGxlPSJ2aW1lbyBWaWRlbyBQbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9wbGF5ZXIudmltZW8uY29tL3ZpZGVvLzU2OTc5MDk4Mz9jb2xvciZhbXA7YXV0b3BhdXNlPTAmYW1wO2xvb3A9MCZhbXA7bXV0ZWQ9MCZhbXA7dGl0bGU9MSZhbXA7cG9ydHJhaXQ9MSZhbXA7YnlsaW5lPTEjdD0iPjwvaWZyYW1lPg==
Video abspielen

Video zu Fritz und Franz:
https://youtu.be/FPCRviXAjfQ

Derzeit muss man sich hier nicht anmelden um Kommentare zu schreiben und zu lesen. Damit das auch so bleibt, achtet bitte darauf was ihr schreibt. Geht respektvoll miteinander um und überlegt, ob euer Kommentar für alle anderen Nutzer hier auch einen Mehrwert hat.

2 Gedanken zu „Massivholz sicher zuschneiden – Tipps und Trick nicht nur für Formatkreissägen“

  1. Hallo Heiko,
    vielen Dank für den schönen Beitrag. Ich habe eine Formatkreissäge von Holzkraft und habe auch schon einiges an Massivholz aufgeschnitten. Aber wie bei allen Deiner Beiträge gilt auch hier, ich kann immer noch etwas dazulernen.
    Fritz und Franz benutze ich schon lange. Ich habe die Teile nach der Anleitung in Holzwerken nachgebaut und seitdem ständig an meiner Säge im Einsatz. Ich kann nur jedem raten, die Teile selbst zu bauen, oder fertig zu kaufen und zu benutzen. Es macht das Arbeiten an der Formatkreissäge wesentlich einfacher und sicherer, auch bei ganz kleinen Teilen und die Finger kommen nicht zu nah ans Sägeblatt.

    Viele Grüße
    Joachim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.