Erste Infos zum Kurs “Küchenzeile”

Erste INfos zum neuen Kurs "Küchenzeile"

Nach dem Küchenschrank und dem Küchenwagen geht es weiter mit der Küchenzeile. Am Mittwoch den 30.03.2022 kommt das erste Video, in dem es um die Planung der Küchenzeile geht. Während freistehende Einzelschränke noch recht einfach zu planen sind, ist das bei einer Zeile aus mehreren Schränken wesentlich komplexer. Hier müssen die Abmessungen von Spüle und Kochfeld berücksichtigt werden. Leitungen und Anschlüsse brauchen Platz und gleichzeitig soll so viel Stauraum wie möglich geschaffen werden.

Die Planung der Küchenzeile sieht derzeit so aus:

Ein paar Eckdaten:
Passend zu den anderen Möbeln wird auch die Küchenzeile in Esche ausgeführt, mit der gleichen Frontkonstruktion und aus den gleichen Materialien. Der Dunstabzug ist im Kochfeld integriert, die Abluft kann sich hinter den Schränken verteilen und aus dem Sockel ausströmen. Dadurch können die schmalen Hängeschränke freier geplant werden.  Eine Spülmaschine wird nicht eingebaut.

Neben dem Herd wird es zwei sogenannte Kulissenauszüge geben (ähnlich einem Apothekerauszug). Einer für Gewürze und Flaschen und einer zum Aufhängen von Pfannen.  Die Hängeschränke bekommen je eine verschiebbare Schiebetür, die mit blauem Linoleum bezogen werden.

Kursablauf:
Leider kann der Kurs nicht am Stück laufen. Das hat zwei Gründe:
Zum einen wiederholen sich viele Arbeitsgänge und es gibt auch einige Trocknungszeiten. Und vieles habe ich euch auch schon in den anderen beiden Küchenkursen gezeigt.  Das bedeutet für mich viel Zeit in der Werkstatt, aber nur wenige Videominuten Ein Video pro Woche, wie gewohnt ist einfach nicht möglich. Daher läuft dieser Kurs zeitgleich zu anderen Kursen über einen längeren Zeitraum.  Die anderen Kurse werden also gelegentlich durch diesen hier unterbrochen. Der zweite Grund für die Unterbrechungen in diesem Kurs sind Lieferprobleme. Das Becken und die Armatur kommen erst in zwei Monaten, das Kochfeld erst im August.

Themen im Kurs:
Auch für diejenigen, die gerade keine Küche bauen gibt es in diesem Kurs einige spannende Themen. Das beginnt schon mit der Handhabung und dem Zuschnitt von großen Platten und vielen Einzelteilen. Dann sind da noch die Kulissenauszüge und die Schiebetürbeschläge . Und nicht zuletzt gibt es mit Sicherheit viele interessante Kleinigkeiten, die sich bei so einem großen Projekt immer wieder ergeben.